• IT-Compliance

IT-Compliance

Die fortschreitende Digitalisierung führt für Unternehmen zu einer zunehmenden Komplexität der zu befolgenden Gesetze, Regelwerke und Normungen. Um trotzdem wirtschaftlich handeln zu können, müssen Unternehmen die Balance zwischen Budget für notwendige Produkte einerseits und der Verlässlichkeit gegenüber Kunden anderseits, stabil halten. Die IT-Compliance erleichtert das Gleichgewicht zwischen beiden Aspekten, und ist folglich für eine erfolgreiche Unternehmensführung unabdingbar. BCS kann Ihrem Unternehmen in der Umsetzung der IT-Compliance unterstützend zur Seite stehen. Dieses kann beispielsweise durch eine Beratung über die, für Ihr Unternehmen erforderlichen, Produkte geschehen. Aber auch wenn Sie bereits wissen, welche Produkte Sie für Ihr Unternehmen benötigen, dann steht BCS Ihnen gerne bei der technischen Anpassung zur Seite.

Was bedeutet IT-Compliance ?

IT-Compliance beschreibt die Einhaltung von relevanten Vorgaben für ein Unternehmen. Diese Vorgaben werden einerseits durch Gesetze geformt, andererseits auch durch Unternehmens interne und -externe Vorgaben sowie durch gesonderte Verträge, welche die Richtlinien komplettieren. In der IT geschieht die Einhaltung von Vorgaben häufig durch den Einsatz von Hard- und Software, weshalb dieses auch als IT gestützte Compliance betitelt wird. Gesondert für die IT-Compliance müssen die relevanten Rechtsnormen für das jeweilige Unternehmen herausgefiltert werden, um die betroffenen IT-Anwendungen an die Richtlinien anzupassen. Dabei gibt es je nach IT-Bereich auch unterschiedliche Anforderungen an die Compliance. Um diese einhalten zu können, sind unter Umständen verschiedenartige Vorkehrungen zu treffen. Diese können beispielsweise technische, organisatorische und personelle Aspekte beinhalten. Durch diese angepasste Einhaltung der Vorgaben, wird eine vollständige IT-Compliance gewährleistet und mögliche Rechtswidrigkeiten werden eliminiert.

Welchen nutzen hat IT-Compliance ?

IT-Compliance schützt vor wirtschaftlichen Nachteilen, da Rechtwiedrigkeiten kurzerhand ausgeschlossen werden können. Somit wird auch das Risiko eines Imageschadens, durch beispielsweise Verstöße gegen Datenschutznormen, eliminiert. Vorteile bietet eine erfolgreiche IT-Compliance zum Beispiel in der Qualität von IT-Prozessen, welche durch eine vergrößerte Nachvollziehbarkeit verstärkt werden. Außerdem wird die IT-Sicherheit durch die Ordnung, die eine IT-Compliance schafft, maßgeblich geprägt. Dadurch wird automatisch auch das IT-Risikomanagment verbessert. Durch die Automatisierung von Arbeitsabläufen können außerdem maßgebliche Kosten eingespart werden. Diese Punkte, die durch eine erfolgreiche IT-Compliance gewährleistet werden, führen dazu, dass der Wert Ihres Unternehmens im hohen Maße gesteigert wird.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …